Vegan

Curry-Randen-Suppe

Vegan
Vegetarisch
Suppe
Portionen2 PersonenÄndernZeit 45 Min.Ansehen
Zutaten12 ZutatenAnsehenSchweiz81 % lokalAnsehen
  • 0.5  Teelöffel Chilipulver
    Ausländische Zutat
    Diese Zutat gibt es aktuell aus ausländischer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • frische Zwiebel
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 2.5  Zentimeter frischer Ingwer
    Ausländische Zutat
    Diese Zutat gibt es aktuell aus ausländischer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Zehen frischer Knoblauch
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Teelöffel gemahlener Koriander
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 0.75  Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Deziliter Gemüsebouillon
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 0.5  Teelöffel Kardamompulver
    Ausländische Zutat
    Diese Zutat gibt es aktuell aus ausländischer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 150  Milliliter Kokosmilch
    Ausländische Zutat
    Diese Zutat gibt es aktuell aus ausländischer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • Esslöffel Olivenöl
    Ausländische Zutat
    Diese Zutat gibt es aktuell aus ausländischer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 300  Gramm Randen
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?
  • 0.5  Teelöffel Salz
    Schweizer Zutat in Saison
    Diese Zutat gibt es aktuell aus saisonaler Schweizer Produktion
    Wo kann ich sie lokal kaufen?

Klicke auf eine Zutat, um mehr über sie zu erfahren. Eine rote Schweizer Fahne heisst, dass die lokal-hergestellte Zutat aktuell in Saison ist. Erfahre mehr über unsere Anzeige der lokalen Zutaten

Curry-Randen-Suppe


Randen-Rezepte

Ein verzierter weisser Teller gefüllt mit Curry-Randen-Suppe und dekorativen Rosenblättern
Zeit 45 Min.
Portionen2 Personen
Zutaten12 Zutaten

Zutaten

  • 0.5  Teelöffel Chilipulver
  • frische Zwiebel
  • 2.5  Zentimeter frischer Ingwer
  • 3  Zehen frischer Knoblauch
  • 1  Teelöffel gemahlener Koriander
  • 0.75  Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 4  Deziliter Gemüsebouillon
  • 0.5  Teelöffel Kardamompulver
  • 150  Milliliter Kokosmilch
  • 2  Esslöffel Olivenöl
  • 300  Gramm Randen
  • 0.5  Teelöffel Salz

Küchengeräte

  • 1 mittlere Pfanne
  • 1 Stabmixer (Pürierstab)
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer

Andere Portionen? Mehr Details? Einfach hier scannen:

Curry-Randen-Suppe


Randen-Rezepte

Anleitung

Schäle 300 Gramm Randen und schneide sie in Stücke von etwa 2 cm
Schäle 1 frische Zwiebel und zerhacke sie fein
Schäle 2.5 Zentimeter frischen Ingwer und 3 Zehen frischen Knoblauch und raffle beide Zutaten
Gib 2 Esslöffel Olivenöl in eine mittlere Pfanne und erhitze es über mittlerer Hitze bis das Öl heiss ist
Gib die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer in die Pfanne und brate sie während etwa 3 Minuten bis die Zwiebeln goldbraun sind
Gib die Randen in die Pfanne und brate sie auf mittlerer Hitze während etwa 15 Minuten bis sie weich sind
Bereite 4 Deziliter Gemüsebouillon gemäss Beschreibung auf der Packung vor
Gib 0.5 Teelöffel Salz, 0.5 Teelöffel Chilipulver, 0.75 Teelöffel gemahlenen Kreuzkümmel, 0.5 Teelöffel Kardamompulver und 1 Teelöffel gemahlenen Koriander in die Pfanne und sautiere das Gemüse und die Gewürze auf mittlerer Hitze während 1 Minute
Leere die Bouillon und 150 Milliliter Kokosmilch in die Pfanne, rühre gut und köchle die Suppe auf tiefer Hitze während 10 Minuten
Püriere die Suppe mit dem Stabmixer (Pürierstab) bis sie flüssig ist