Fleisch-Mix

Wienerli mit Kabissalat

Salat
page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.pluralpage.recipe.portions.changepage.recipe.timing.0 23 page.recipe.timing.minpage.recipe.timing.change
page.recipe.ingredients8 page.recipe.ingredientspage.recipe.viewpage.recipe.switzerland99 page.recipe.localpage.recipe.view
  • 0.25  Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 100  Milliliter Halbrahm
  • 150  Gramm Rüebli 
    Aufbewahrungs-Tipp

    Rüebli können problemlos eine Woche oder länger im Gemüsefach des Kühlschranks gelagert werden. Entferne die Verpackung (Plastikbeutel, usw.) bevor du sie in den Kühlschrank legst. Wenn du sie extra schonend aufbewahren möchtest, wickle sie in ein feuchtes Tuch ein.


    Foodwaste-Tipp

    Du kannst weiche und biegsame Rüebli wieder knackig machen, indem du sie für ein paar Stunden in eine Schüssel mit kaltem Wasser legst. Dadurch nehmen sie die verlorene Feuchtigkeit wieder auf, wodurch sie wieder hart werden.

  • 0.25  Teelöffel Salz
  • 2.5  Teelöffel Sonnenblumenöl
  • Stange Stangensellerie
  • 200  Gramm Weisskabis
  • 150  Gramm Wienerli

page.recipe.panel.ingredients.local page.recipe.panel.ingredients.learnMore

page.recipe.feedback.title

page.recipe.feedback.description