Vegetarisch

Buddha Bowl mit Süsskartoffeln

Vegetarisch
page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.pluralpage.recipe.portions.changepage.recipe.timing.0 35 page.recipe.timing.minpage.recipe.timing.change
page.recipe.ingredients14 page.recipe.ingredientspage.recipe.viewpage.recipe.switzerland99 page.recipe.localpage.recipe.view
  • 175  Gramm Dosenmais
  • 125  Gramm frische Tomaten 
    Aufbewahrungs-Tipp

    Die ideale Aufbewahrungs-Temperatur für Tomaten ist 12 bis 16 Grad Celsius. Wenn sie im Kühlschrank gelagert werden, stoppen die kühlen Temperaturen den Reifungsprozess. Das ist gut, um reife Tomaten etwas länger aufbewahren zu können, aber hat einen Einfluss auf das Geschmackserlebnis. Wenn du unreife Tomaten hast, lagere sie an einem warmen Ort mit direktem Sonnenlicht, um sie nachzureifen.

  • 10  Gramm frischer Koriander
  • 60  Gramm griechisches Joghurt
  • 0.5  grüne Peperoni
  • 0.5  Gurke
  • 0.25  Teelöffel Kristallzucker
  • 25  Gramm Radieschen
  • Esslöffel Rapsöl
  • 0.5  rote Peperoni
  • 200  Gramm Rotkabis
  • Prise Salz
  • 0.5  Teelöffel Salz
  • 300  Gramm Süsskartoffeln
  • 2.5  Teelöffel Weissweinessig

page.recipe.panel.ingredients.local page.recipe.panel.ingredients.learnMore

Buddha Bowl mit Süsskartoffeln


Gurken-Rezepte

Eine weisse Schüssel gefüllt mit Süsskartoffeln, verschiedenen Gemüsen und Salaten
page.recipe.timing.0 35 page.recipe.timing.min
page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.plural
page.recipe.ingredients14 page.recipe.ingredients

page.recipe.panel.ingredients.title

  • 175  Gramm Dosenmais
  • 125  Gramm frische Tomaten
  • 10  Gramm frischer Koriander
  • 60  Gramm griechisches Joghurt
  • 0.5  grüne Peperoni
  • 0.5  Gurke
  • 0.25  Teelöffel Kristallzucker
  • 25  Gramm Radieschen
  • 1  Esslöffel Rapsöl
  • 0.5  rote Peperoni
  • 200  Gramm Rotkabis
  • 1  Prise Salz
  • 0.5  Teelöffel Salz
  • 300  Gramm Süsskartoffeln
  • 2.5  Teelöffel Weissweinessig

page.recipe.accordion.tools

  • 1 mittlere Bratpfanne
  • 1 kleine Pfanne
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 1 Schäler
  • 1 Abtropfsieb
  • 2 mittlere Schüsseln
  • 1 kleine Schüssel

page.recipe.panel.sharing.socialmediasharingprint

Buddha Bowl mit Süsskartoffeln


Gurken-Rezepte

page.recipe.accordion.preview

Schäle 300 Gramm Süsskartoffeln und schneide sie in Würfel von etwa 3 cm
Gib die Süsskartoffeln und 0.5 Teelöffel Salz in eine kleine Pfanne, bedecke die Süsskartoffeln mit Wasser und bringe das Wasser auf hoher Hitze zum Kochen
Wasche 0.5 rote Peperoni und 0.5 grüne Peperoni, entferne die Stiele und schneide die Peperoni in Stäbchen von etwa 0.5 cm Breite
Koche die Süsskartoffelwürfel während etwa 10 Minuten bis sie weich sind
Wasche 0.5 Gurke und benutze einen Schäler, um die Gurke der Länge nach in dünne Streifen zu schneiden
Wasche 125 Gramm frische Tomaten, schneide sie in Hälften und dann in Schnitze von etwa 1 cm
Wasche 200 Gramm Rotkabis und schneide die Blätter in feine Streifen von etwa 3 mm Breite
Tropfe die Süsskartoffeln mit dem Abtropfsieb ab
Gib 1 Esslöffel Rapsöl in eine mittlere Bratpfanne und erhitze es über mittlerer Hitze bis das Öl heiss ist
Wasche 25 Gramm Radieschen und schneide sie in Scheiben von etwa 0.5 cm
Gib die Süsskartoffelwürfel in die Bratpfanne und brate sie während etwa 6 Minuten unter regelmässigem Umdrehen, bis sie goldbraun sind
Wasche 10 Gramm frischen Koriander und zerhacke die Blätter in feine Stückchen
Gib den frischen Koriander, 60 Gramm griechisches Joghurt, 2.5 Teelöffel Weissweinessig, 0.25 Teelöffel Kristallzucker und 1 Prise Salz in eine kleine Schüssel und mische das Dressing, bis es gut vermischt ist
Entferne die Süsskartoffeln von der Hitze und verteile sie auf die mittleren Schüsseln
Tropfe 175 Gramm Dosenmais ab und gib den Dosenmais in jede der Schüsseln
Richte das verbleibende Gemüse in den Schüsseln an und tröpfle das Dressing über die Buddha Bowls