Schwein

Erbsen-Eintopf

page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.pluralpage.recipe.portions.changepage.recipe.timing.0 55 page.recipe.timing.minpage.recipe.timing.change
page.recipe.ingredients10 page.recipe.ingredientspage.recipe.viewpage.recipe.switzerland98 page.recipe.localpage.recipe.view
  • 0.5  frische Zwiebel
  • Zehe frischer Knoblauch
  • 200  Gramm gefrorene Erbsen
  • 0.25  Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 0.5  Teelöffel gemahlenes Paprika
  • Rüebli 
    Aufbewahrungs-Tipp

    Rüebli können problemlos eine Woche oder länger im Gemüsefach des Kühlschranks gelagert werden. Entferne die Verpackung (Plastikbeutel, usw.) bevor du sie in den Kühlschrank legst. Wenn du sie extra schonend aufbewahren möchtest, wickle sie in ein feuchtes Tuch ein.


    Foodwaste-Tipp

    Du kannst weiche und biegsame Rüebli wieder knackig machen, indem du sie für ein paar Stunden in eine Schüssel mit kaltem Wasser legst. Dadurch nehmen sie die verlorene Feuchtigkeit wieder auf, wodurch sie wieder hart werden.

  • 200  Gramm Schweinshals
  • 1.5  Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 75  Milliliter Tomatensauce
  • 0.5  Teelöffel Vegeta-Gewürz

page.recipe.panel.ingredients.local page.recipe.panel.ingredients.learnMore

Erbsen-Eintopf


Rüebli-Rezepte

Eine rote Schüssel gefüllt mit braunem Eintopf mit Erbsen, Schweinshals und Rüebli auf einem Holztisch mit einem Holzlöffel
page.recipe.timing.0 55 page.recipe.timing.min
page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.plural
page.recipe.ingredients10 page.recipe.ingredients

page.recipe.panel.ingredients.title

  • 0.5  frische Zwiebel
  • 1  Zehe frischer Knoblauch
  • 200  Gramm gefrorene Erbsen
  • 0.25  Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 0.5  Teelöffel gemahlenes Paprika
  • Rüebli
  • 200  Gramm Schweinshals
  • 1.5  Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 75  Milliliter Tomatensauce
  • 0.5  Teelöffel Vegeta-Gewürz

page.recipe.accordion.tools

  • 1 grosse Pfanne
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer

page.recipe.panel.sharing.socialmediasharingprint

Erbsen-Eintopf


Rüebli-Rezepte

page.recipe.accordion.preview

Schäle 0.5 frische Zwiebel und 1 Zehe frischen Knoblauch und schneide sie fein
Schäle 1 Rüebli und schneide sie in kleine Würfel von etwa 0.5 cm
Gib 1.5 Esslöffel Sonnenblumenöl in eine grosse Pfanne und erhitze es über mittlerer Hitze bis das Öl heiss ist
Gib die Zwiebel, den Knoblauch und die Rüeblistücke in die Pfanne und dünste sie während etwa 7 Minuten unter gelegentlichem Umrühren an
Schneide 200 Gramm Schweinshals in Würfel von etwa 1 cm
Gib 200 Gramm gefrorene Erbsen und das Schweinefleisch in die Pfanne und dünste sie während etwa 5 Minuten an
Würze die Erbsen-Schweins-Mischung mit 0.25 Teelöffel gemahlenem schwarzem Pfeffer, 0.5 Teelöffel Vegeta-Gewürz und 0.5 Teelöffel gemahlenem Paprika und rühre 75 Milliliter Tomatensauce ein
Gib 0.75 Liter Wasser in die Pfanne, rühre den Erbsen-Eintopf gut durch und köchle ihn auf mittlerer Hitze während etwa 35 Minuten
Serviere den Erbsen-Eintopf in Suppentellern während er noch warm ist