Geflügel

Poulet-Lauch-Wähen

page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.pluralpage.recipe.portions.changepage.recipe.timing.0 35 page.recipe.timing.minpage.recipe.timing.change
page.recipe.ingredients10 page.recipe.ingredientspage.recipe.viewpage.recipe.switzerland99 page.recipe.localpage.recipe.view
  • 100  Gramm Champignons
  • Eier 
    Eierfarbe

    Die Farbe eines Eis wird bestimmt durch die Gene des Huhns. Eine Indikation der Eierfarbe gibt die Farbe der Ohrläppchen eines Huhns (nicht die Farbe der Federn). Weisse und braune Eier sind identisch bezüglich Geschmack und Nährwerten.


    Foodwaste-Tipp

    Eier können problemlos eine Woche über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus benutzt werden, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden (eine konstante Temperatur ist wichtig). Nutze den Eier-Test im Video unten, um herauszufinden, ob ein Ei noch gut zur Konsumation ist.

    Eier-Test anschauen
  • Zehe frischer Knoblauch
  • 0.5  Teelöffel getrockneter Oregano
  • Stangen Lauch
  • 200  Gramm Pouletbrüste
  • 1.5  Esslöffel Rapsöl
  • 0.5  Teelöffel Salz
  • 90  Milliliter Vollmilch
  • Esslöffel Weizenmehl

page.recipe.panel.ingredients.local page.recipe.panel.ingredients.learnMore

Poulet-Lauch-Wähen


Pilz-Rezepte

Zwei Stücke Poulet-Lauch-Wähen angerichtet auf einem weissen Teller mit grünen Salatblättern
page.recipe.timing.0 35 page.recipe.timing.min
page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.plural
page.recipe.ingredients10 page.recipe.ingredients

page.recipe.panel.ingredients.title

  • 100  Gramm Champignons
  • Eier
  • 1  Zehe frischer Knoblauch
  • 0.5  Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2  Stangen Lauch
  • 200  Gramm Pouletbrüste
  • 1.5  Esslöffel Rapsöl
  • 0.5  Teelöffel Salz
  • 90  Milliliter Vollmilch
  • 1  Esslöffel Weizenmehl

page.recipe.accordion.tools

  • 1 mittlere Bratpfanne
  • 1 Backofen
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 1 grosse Schüssel
  • 1 runde Kuchenform
  • 1 Backpapier

page.recipe.panel.sharing.socialmediasharingprint

Poulet-Lauch-Wähen


Pilz-Rezepte

page.recipe.accordion.preview

Heize den Backofen auf 180 Grad Celsius Ober- und Unterhitze vor
Schäle 1 Zehe frischen Knoblauch und schneide ihn in feine Würfelchen
Schneide 200 Gramm Pouletbrust in Würfel von etwa 2 cm und würze sie mit dem frischer Knoblauch, 0.5 Teelöffel getrocknetem Oregano und 0.25 Teelöffel Salz
Wasche 2 Stangen Lauch und 100 Gramm Champignons und schneide sie in Scheiben von etwa 0.5 cm
Gib 1.5 Esslöffel Rapsöl in eine mittlere Bratpfanne und erhitze es über hoher Hitze bis das Öl heiss ist
Gib die Pouletwürfel in die Bratpfanne und brate sie während etwa 2 Minuten
Belege eine runde Kuchenform mit Backpapier
Wende die Pouletwürfel und brate sie während weiteren 3 Minuten bis sie gut gebräunt sind
Gib 2 Eier, 90 Milliliter Vollmilch, 1 Esslöffel Weizenmehl und 0.25 Teelöffel Salz in eine grosse Schüssel und mische alles gut
Gib den Lauch zum Pouletfleisch und sautiere alles während etwa 3 Minuten unter gelegentlichem Umrühren
Gib die Champignons in die Bratpfanne und brate die Mischung während 2 Minuten
Transferiere die Poulet-Gemüse-Mischung in die Schüssel und mische den Inhalt
Fülle den Wähen-Teig in die runde Kuchenform und backe ihn im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius während etwa 15 Minuten