Vegetarisch

Gemüse-Plätzchen mit Reis

Vegetarisch
page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.pluralpage.recipe.portions.changepage.recipe.timing.0 35 page.recipe.timing.minpage.recipe.timing.change
page.recipe.ingredients16 page.recipe.ingredientspage.recipe.viewpage.recipe.switzerland82 page.recipe.localpage.recipe.view
  • Gramm Backpulver
  • 150  Gramm Basmati-Reis
  • 0.75  Brokkoli 
    Foodwaste-Tipp

    Brokkolistängel und andere Teile, die übrig bleiben, nachdem die Röschen abgeschnitten wurden, sind ideal für Suppen. Schau dir unsere Brokkoli-Suppen-Rezepte an für Ideen.

    Brokkoli-Suppen-Rezepte
  • 235  Gramm Dosenmais
  • Eier 
    Eierfarbe

    Die Farbe eines Eis wird bestimmt durch die Gene des Huhns. Eine Indikation der Eierfarbe gibt die Farbe der Ohrläppchen eines Huhns (nicht die Farbe der Federn). Weisse und braune Eier sind identisch bezüglich Geschmack und Nährwerten.


    Foodwaste-Tipp

    Eier können problemlos eine Woche über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus benutzt werden, wenn sie im Kühlschrank aufbewahrt werden (eine konstante Temperatur ist wichtig). Nutze den Eier-Test im Video unten, um herauszufinden, ob ein Ei noch gut zur Konsumation ist.

    Eier-Test anschauen
  • 65  Gramm frische Spinatblätter
  • 0.75  frische Zwiebel
  • 0.5  Zehe frischer Knoblauch
  • 0.25  Teelöffel getrockneter Oregano
  • 35  Gramm Paniermehl
  • 40  Gramm Parmesan 
    Foodwaste-Tipp

    Wenn sich auf einem Käse Schimmel befindet, heisst es nicht in jedem Fall, dass der (ganze) Käse weggeworfen werden muss. Der Verein foodwaste.ch erklärt in diesem hilfreichen Video, welche Arten von Schimmel es gibt, wann ein geschimmelter Käse geniessbar ist und wann nicht.

    Käse-Video anschauen
  • Esslöffel Peterli
  • 1.25  Rüebli 
    Aufbewahrungs-Tipp

    Rüebli können problemlos eine Woche oder länger im Gemüsefach des Kühlschranks gelagert werden. Entferne die Verpackung (Plastikbeutel, usw.) bevor du sie in den Kühlschrank legst. Wenn du sie extra schonend aufbewahren möchtest, wickle sie in ein feuchtes Tuch ein.


    Foodwaste-Tipp

    Du kannst weiche und biegsame Rüebli wieder knackig machen, indem du sie für ein paar Stunden in eine Schüssel mit kaltem Wasser legst. Dadurch nehmen sie die verlorene Feuchtigkeit wieder auf, wodurch sie wieder hart werden.

  • Teelöffel Salz
  • 2.5  Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 40  Gramm Weizenmehl

page.recipe.panel.ingredients.local page.recipe.panel.ingredients.learnMore

Gemüse-Plätzchen mit Reis


Rüebli-Rezepte

Zwei braune Gemüse-Plätzchen aus Brokkoli, Mais und Spinat angerichtet auf einem weissen Teller zusammen mit weissem Reis
page.recipe.timing.0 35 page.recipe.timing.min
page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.plural
page.recipe.ingredients16 page.recipe.ingredients

page.recipe.panel.ingredients.title

  • 3  Gramm Backpulver
  • 150  Gramm Basmati-Reis
  • 0.75  Brokkoli
  • 235  Gramm Dosenmais
  • Eier
  • 65  Gramm frische Spinatblätter
  • 0.75  frische Zwiebel
  • 0.5  Zehe frischer Knoblauch
  • 0.25  Teelöffel getrockneter Oregano
  • 35  Gramm Paniermehl
  • 40  Gramm Parmesan
  • 2  Esslöffel Peterli
  • 1.25  Rüebli
  • 1  Teelöffel Salz
  • 2.5  Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 40  Gramm Weizenmehl

page.recipe.accordion.tools

  • 1 grosse Bratpfanne mit Deckel
  • 1 mittlere Pfanne mit Deckel
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 1 Raffel
  • 1 grosse Schüssel

page.recipe.panel.sharing.socialmediasharingprint

Gemüse-Plätzchen mit Reis


Rüebli-Rezepte

page.recipe.accordion.preview

Schäle und rasple 1.25 Rüebli
Wasche und zerhacke 2 Esslöffel Peterli in kleine Stücke
Wasche 0.75 Brokkoli gut und schneide ihn so klein wie möglich
Schäle 0.75 frische Zwiebel und 0.5 Zehe frischer Knoblauch und schneide sie in Würfel von 0.5 cm
Wasche 65 Gramm frische Spinatblätter und schneide ihn in Stücke von etwa 1 cm
Gib 1.25 Esslöffel Sonnenblumenöl in eine grosse Bratpfanne und heize es auf bis es heiss ist
Gib die Zwiebeln und den Knoblauch in die Bratpfanne und brate sie während etwa 3 Minuten bis die Zwiebeln glasig sind
Gib den Spinat und Peterli in die Bratpfanne und koche während 3 Minuten
Gib die Rüebli und den Brokkoli in die Bratpfanne und sautiere alles während 3 Minuten
Entferne die Bratpfanne vom Herd und leere das Gemüse in eine grosse Schüssel
Gib 235 Gramm Dosenmais, 2 Eier, 40 Gramm Weizenmehl und 35 Gramm Paniermehl zur Schüssel hinzu
Gib 3 Gramm Backpulver, 0.25 Teelöffel getrocknetem Oregano und 0.25 Teelöffel Salz in die Schüssel und raffle 40 Gramm Parmesan darüber
Gib 235 Milliliter Wasser, 150 Gramm Basmati-Reis und 0.75 Teelöffel Salz in eine mittlere Pfanne und bringe den Inhalt auf hoher Hitze zum Kochen
Koche den Reis auf hoher Hitze während etwa 4 Minuten
Knete den Teig in der Schüssel bis er zu einer homogenen Masse wird
Forme den Teig zu 12 Bällchen und drücke sie flach in eine Burger-Form
Reduziere die Hitze für die Pfanne auf eine tiefe Stufe (nicht die kleinste), decke die Pfanne mit einem Deckel zu und koche den Reis während etwa 14 Minuten
Gib 1.25 Esslöffel Sonnenblumenöl in die Bratpfanne und erhitze es auf mittlerer Stufe bis es heiss ist
Platziere die Plätzchen in der Bratpfanne, decke die Bratpfanne mit einem Deckel zu und koche die Plätzchen während 5 Minuten
Drehe die Plätzchen vorsichtig um und koche sie auf der anderen Seite während etwa 5 Minuten
Serviere den Reis zusammen mit den Plätzchen