Vegan

Tofu-Pilz-Ragout

Vegan
Vegetarisch
page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.pluralpage.recipe.portions.changepage.recipe.timing.0 40 page.recipe.timing.minpage.recipe.timing.change
page.recipe.ingredients13 page.recipe.ingredientspage.recipe.viewpage.recipe.switzerland96 page.recipe.localpage.recipe.view
  • 125  Gramm Champignons
  • 400  Gramm ensoy Nature-Tofu
  • 0.5  frische Zwiebel
  • 0.25  Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Deziliter Gemüsebouillon
  • Pastetli
  • 1.5  Stängel Peterli
  • 0.25  Teelöffel Salz
  • 150  Milliliter Soja Cuisine
  • Esslöffel Sojasauce
  • Esslöffel Sonnenblumenöl
  • Esslöffel Weisswein
  • Esslöffel Weizenmehl

page.recipe.panel.ingredients.local page.recipe.panel.ingredients.learnMore

Tofu-Pilz-Ragout


Pilz-Rezepte

Grauer Teller mit einem Pastetli gefüllt mit einer Pilz-Tofu-Sauce
page.recipe.timing.0 40 page.recipe.timing.min
page.recipe.portions.02 page.recipe.portions.meal.plural
page.recipe.ingredients13 page.recipe.ingredients

page.recipe.panel.ingredients.title

  • 125  Gramm Champignons
  • 400  Gramm ensoy Nature-Tofu
  • 0.5  frische Zwiebel
  • 0.25  Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1  Deziliter Gemüsebouillon
  • Pastetli
  • 1.5  Stängel Peterli
  • 0.25  Teelöffel Salz
  • 150  Milliliter Soja Cuisine
  • 2  Esslöffel Sojasauce
  • 1  Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2  Esslöffel Weisswein
  • 1  Esslöffel Weizenmehl

page.recipe.accordion.tools

  • 1 grosse Bratpfanne
  • 1 Backofen
  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 1 Teller
  • 1 Backblech

page.recipe.panel.sharing.socialmediasharingprint

Tofu-Pilz-Ragout


Pilz-Rezepte

page.recipe.accordion.preview

Gib 1 Esslöffel Weizenmehl, 0.25 Teelöffel Salz und 0.25 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer in einen Teller und vermische alles gut
Schneide 400 Gramm ensoy Nature-Tofu in Würfel von 2 cm
Wende die Tofuwürfel in der Mehl-Gewürz-Mischung
Schäle und hacke 0.5 frische Zwiebel in kleine Würfelchen
Wasche 125 Gramm Champignons und schneide sie in Scheiben von 4 mm
Heize den Backofen auf 160 Grad Celsius vor
Gib 1 Esslöffel Sonnenblumenöl in eine grosse Bratpfanne und erhitze es über mittlerer Hitze bis das Öl heiss ist
Gib die Tofuwürfel in die Bratpfanne und brate sie während etwa 6 Minuten unter regelmässigem wenden an, bis sie bräunlich sind
Gib 2 Esslöffel Sojasauce zu den Tofuwürfeln und brate das Tofu während weiteren etwa 3 Minuten an bis es dunkelbraun ist
Nimm das Tofu aus der Bratpfanne und stelle es zur Seite
Gib die Zwiebeln und Pilze in die Bratpfanne und dämpfe sie während etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze an
Zerhacke 1.5 Stängel Peterli
Bereite 1 Deziliter Gemüsebouillon gemäss Beschreibung auf der Packung vor
Lösche die Zwiebel-Pilz-Mischung mit 2 Esslöffeln Weisswein ab und lasse den Weisswein verdunsten
Stelle 4 Pastetli auf ein Backblech und backe sie im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Celsius während etwa 8 Minuten
Gib 150 Milliliter Soja Cuisine und die Bouillon in die Bratpfanne und lasse die Mischung während etwa 5 Minuten auf kleiner Hitze köcheln
Rühre die Tofuwürfel und den gehackten Peterli in die Pilz-Sauce ein
Nimm die Pastetli aus dem Backofen und fülle sie mit der Tofu-Pilz-Mischung